Content Banner

Fakten

Anzeige endet

14.06.2019

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung
mit Anschreiben
mit Lebenslauf
mit Zeugnissen

Kontakt

Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V.
Stubenwald-Allee 5
64625 Bensheim

Einsatzort:

Bensheim

Bei Rückfragen

Leonie Höhl
06251 131 276

Link zur Homepage


Visits

69
Wir suchen ab sofort für den Bereich Bewusstseinsbildung am Standort Bensheim, in Vollzeit (39 Std./Woche), im Rahmen einer Elternzeitvertretung auf 18 Monate befristet.

Veranstaltungsmanager/in (m/w/d)

14.05.2019
Christoffel-Blindenmission Deutschland - Bensheim
Event- und Freizeitmanagement

Aufgaben

• Planung, Durchführung und Leitung sowie Auswertung von deutschlandweiten Veranstaltungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
• Beratung und organisatorische Unterstützung der internen Abteilungen bei der Veranstaltungsplanung (Logistik, Mitarbeiterplanung, Reiseplanung etc.)
• Mitarbeit bei der Recherche und Konzeption neuer Veranstaltungen
• Mitarbeit in der Koordination der Aushilfen für Veranstaltungen
• Mitarbeit im Ressourcenmanagement (Fuhrpark, Veranstaltungsequipment etc.)
• Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern (Hotels, Catering, Locations etc.)
• Budgetierung und laufende Kostenkontrolle

Qualifikation

• Abgeschlossenes Studium (BWL/Eventmanagement) oder vergleichbare Ausbildung im Veranstaltungsbereich
• Erste Berufserfahrung in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
• Bereitschaft zu mehrtägigen Reisen innerhalb Deutschlands, Wochenendarbeit & am Abend
• Ausgeprägte Selbstorganisations-, Koordinations- und Kommunikationsfähigkeit
• Hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung
• Ausgeprägte Hands-on-Mentalität, technisches Verständnis von Vorteil
• Gute Kenntnisse der englischen Sprache
• Sicherer Umgang mit dem MS-Office Paket
• Freude an der Arbeit im Team und Flexibilität
• Führerscheinklasse B

Benefits

Die CBM als Arbeitgeber
Die Christoffel-Blindenmission (CBM) zählt zu den führenden Organisationen der internationalen Entwicklungszusammenarbeit in Deutschland. Sie ist von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Fachorganisation anerkannt und hat seit 2 002 Beraterstatus bei den Vereinten Nationen (UN).
Es erwarten Sie herausfordernde Aufgaben im Umfeld der internationalen Entwicklungszusammenarbeit sowie eine christlich orientierte Organisationskultur. Zudem bieten wir modern ausgestattete, barrierefreie Arbeitsplätze und flexible Arbeitszeiten. Die Vergütung basiert auf dem Tarifsystem der Diakonie Deutschland (AVR) und weitere betriebliche Sozialleistungen.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Englisch
Beginn: 01.07.2019
Dauer: 18 Monate
Vergütung: AVR Tarifsystem
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo von Berufsstart