Content Banner

Fakten

Anzeige endet

08.06.2019

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email
per Post

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung
mit Anschreiben
mit Lebenslauf
mit Zeugnissen

Kontakt

Stadt Bad Soden am Taunus
Königsteiner Straße 73
65812 Bad Soden am Taunus

Einsatzort:

Bad Soden (Ts.)

Bei Rückfragen

Laura Gattung
06196 208 114

Link zur Homepage


Visits

97
In der Abteilung Tiefbau und Heilquellen der Stadt Bad Soden am Taunus ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle eines

Tiefbauingenieurs (m/w/d)

zu besetzen.

Tiefbauingenieur (m/w/d)

08.05.2019
Stadt Bad Soden am Taunus - Bad Soden (Ts.)
EDV, Ingenieurwesen, Kommunikationswissenschaft

Aufgaben

• Wahrnehmung der Bauherrenfunktion für den Bereich der Abteilung Tiefbau und Heilquellen und des Eigenbetriebes Stadtwerke bei Neubau-, Umbau- und Unterhaltungsprojekten
• Mitwirkung bei der Erstellung und Fortschreibung des kurz- und mittelfristigen Straßenunterhaltungsprogramms und des Straßenkatasters
• Beauftragung und Koordination externer Dienstleister (u.a. Ingenieure, Bau- und Dienstleistungsfirmen)
• Planung, Ausschreibung und Abwicklung aller Tiefbaumaßnahmen, speziell für die Bereiche Abwasserbeseitigung, Wasserversorgung, Straßen- und Feldwegebau
• Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen für die städtischen Gremien

Qualifikation

• Abgeschlossenes FH-/Bachelor- oder Hochschul-/Masterstudium
• Berufserfahrung im Bereich Planung und Bau von tiefbautechnische Anlagen
• Gute EDV-Kenntnisse in den Office-Anwendungen und im Bereich der grafischen Datenverarbeitung
• Deutsch in Wort und Schrift
• Rechtskenntnisse für oben genannte Aufgabengebiete (HOAI, VOB, VOL, VOF, Hess. StrG)
• Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen u. Belastbarkeit
• Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Gute mündliche u. schriftliche Ausdrucksweise
• Fähigkeit zur Lösung komplexer, auch fachübergreifender Aufgabenstellungen
• Freundliches Auftreten
• Führerschein Klasse B

Benefits

• Leistungsgerechte Bezahlung mit den üblichen Sozialleistungen, wie z.B. Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
• Weitere freiwillige Leistungen über die Regelungen des TVöD hinaus
• Eingruppierung nach Qualifikation bis zur E 11 TVöD möglich

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Im Rahmen der Vollzeitstelle ist eine Teilzeitbeschäftigung grundsätzlich möglich, jedoch muss gewährleistet sein, dass die Stelle im vollen Umfang besetzt wird.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn:
Dauer:
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
allge. öffentliche Verwaltung

Logo von Berufsstart